Routen

Routen
Routen
Routen
Routen
Routen
Routen
Routen
Routen
Routen
Routen
Routen
Routen

Wanderpark Zauberberg Semmering

1. Einfacher Zauberberg Spaziergang – Hirschenkogel
3 Stunden; 7 km ; 350 m Höhenunterschied. Sehr einfach
.
Start: Parkplatz der Talstation Kabinenbahn.
In 1.340 m Seehöhe erwartet Sie ein herrlicher Rundblick von der "Dr. Erwin Pröll Milleniumswarte" oder von der Terrasse des Bergrestaurants, dem Liechtensteinhaus. Auch mit Kinderwagen zu empfehlen.

2. Gipfelblick – Hirschenkogel 
30 Minuten; 2 km ; 130 m Höhenunterschied. Leicht.

Mit der Kabinenbahn auf den Zauberberg Semmering: Den Westhang querend in das Waldstück bis zum Erzherzog Johann Blick (Aussichtsfelsen). Zurück durch den Wald zur "Dr. Erwin Pröll Milleniumswarte". Erleben Sie einen unvergesslichen Rundblick auf die Wunderwelt der Zauberberge Rax und Schneeberg.

3. Panoramawandern Semmering . Sonnwendstein – Hirschenkogel
4 Stunden; 11 km; 570 Höhenunterschied. Mittelschwer.
Halten Sie sich links entlang der Straße bis zum Sporthotel Semmering. Von hier folgen Sie dem Fernwanderweg Nr. 4 Richtung Maria Schutz bis zur Abzweigung Sonnwendstein. Der blauen Markierung folgend, besteigen Sie nun den Sonnwendstein bis zur Pollereshütte. Nach einem kurzen Anstieg erreichen Sie das Bergkircherl (1.523 m) – einen der schönsten Aussichtspunkte im Semmeringgebiet. Abstieg über Erzkogel-Gipfelkreuz (1.504 m) und dem Kammweg folgend bis zur Kreuzung Brandstatt unter dem Hirschenkogel, weiter über die Forststrasse (oder bequem mit der Zauberberg Kabinenbahn) gelangt man über die Enzianhütte zurück zur Passhöhe.

4. Waldweg – Maria Schutz
2,5 Stunden: 8 km; Leicht.

Halten Sie sich links entlang der Straße bis zum Sporthotel Semmering. Von hier folgen Sie dem Fernwanderweg Nr.4 Richtung Maria Schutz.
Folgen Sie der rot-weiß-roten Markierung und Sie gelangen am Fuße des Sonnwendsteins bequem in den bekannten Wallfahrtsort. Retour folgen Sie der Landesstrasse. Am Ende einer langen Gerade zweigt links bergwärts der Weg nach Greis ab. In Greis überqueren Sie die Landstrasse und gelangen nochmals entlang der alten Semmeringstrasse. Kurz vor der Passhöhe überqueren Sie nochmals die Landstrasse und kehren wieder zum Ausgangspunkt zurück.

5. Kummerbauer-Stadl-Tour
7 Stunden; 18 km; 700 m Höhenunterschied. Mittelschwer.

Aufstieg wie im Wanderweg 1 beschrieben bis zur Kreuzung unter dem Hirschenkogel – oder bequem mit der Zau[:ber:]g Kabinenbahn und einen kurzen Abstieg über die Forststrasse zur Kreuzung.
Wählen Sie nun bei der Wegkreuzung den Kammweg (Sommerweg) ganz rechts. Sie gehen nun an der Südseite des Erzkogels mit einer schönen Fernsicht in die Buckligen Welt bis Sie rechts abwärts der Markierung zum Gasthof Kummerbauer folgen. Über eine steile Wiese geht es vorbei an der Bergrettungshütte bis zu einer Wegkreuzung.
Wählen Sie hier links den Weinweg, und Sie gelangen durch den Wald auf historischen Spuren zum Gasthof Kummerbauerstadl.
Wählen Sie für den Abstieg die rote Markierung und gelangen so in den Wallfahrtsort Maria Schutz. Über den Wanderweg Nr.4 kommen Sie zurück zur Passhöhe.

6. Gebirgsjäger-Steig
4 Stunden; 12,5 km ; 770 m Höhenunterschied; Mittelschwer.
Über den Wanderweg Nr.4 gelangen Sie nach Maria Schutz. Dieser Geheimtipp führt vom Feuerwehrhaus steil bergauf zum Gipfel.
Der Weg ist ein Teil des Gebirgsjäger-Gedächtnisweges vom Pfaffensattel über den Sonnwendstein, Maria Schutz, Bärensattel, Eselstein, Kreuzberg und Payerbach auf den Saurüssel. Der Weg ist in der Natur mit weißem Edelweiss auf grünem Grund markiert. Für den Rückweg können Sie nach einem kurzen Abstieg bis zur Wegkreuzung den Almsteig (blaue Markierung) wählen. Hier gelangen Sie wieder auf den Wanderweg Nr.4.

7. Spaziergang rund um den Zau[:ber:]g Beschneiungsteich bei der Eisteichwiese, P
    Passhöhe Semmering:

Ausgehend von der Talstation überqueren Sie die Passhöhe und finden den Einstieg zu dieser wundervollen Teichumrundung beim Happy Lift auf der Panhanswiese.

8. Neu: Erzherzog Johann Steig
Der neue Erzherzog Johann Steig verläuft größtenteils im Wald, dadurch ist es viel kühler und es muss nur ein einziges mal die Sonnwendsteinstraße gequert werden. Außerdem verläuft der Erzherzog Johann Steig abseits der Mountainbike Strecken. Um den Erzherzog Johann Steig zu gehen, startet man bei der Talstation der Bergbahnen am Zauberberg, umrundet den kleinen Beschneiungsteich und erreicht nach etwa 20 Minuten die Enzianhütte. Weiter geht es in Serpentinen durch den Wald zwischen Panoramapiste und Westhang. Man überquert die Sonnwendsteinstraße ,geht noch ein Stück im Wald, kreuzt den Westhang und kommt in einen luftigen Wald zwischen West- und Südhang. Dort steigt man weiter bergwärts, bis man in Gipfelnähe den Südhang erreicht. Ein kurzes Stück Wiese und hinein in den Wald zum Erzherzog Johann Blick. Auf zwei, im schroffen Fels montierten Bänken, hat man eine schöne Aussicht in das Mürztal.
Bald erreicht man die Milleniumswarte und das Liechtensteinhaus, die Ziele des Wandersteiges.

 

EVENTS

Schneeschuh-Wanderung am Semmering

im Zauberberg Semmering 22/02/2017 13:30 24/02/2017 18:30 25/02/2017 13:30 26/02/2017 09:30

Race the night mit Michaela Dorfmeister

im Zauberberg Semmering 23/02/2017 18:00

Heringsschmaus im Seewirtshaus

im Zauberberg Semmering 24/02/2017 11:30 25/02/2017 11:30 26/02/2017 11:30

Rax Skitest

im Zauberberg Semmering 26/02/2017 08:30

Faschingslauf am Semmering

im Freizeit-bereich 28/02/2017 13:30

VERANSTALTUNGS KALENDER
Angebote

Frühbucher-Bonus Hotels

Früh buchen und sparen! 02/02/2016 - 30/04/2017

Winter Online Special

Online buchen & sparen! 17/01/2017 - 30/04/2017

Gutscheine schenken!

Semmering Gutscheine! 15/11/2016 - 31/03/2017

See all packages